BS Zahntechnik, Chemie-, Biologie- und Drogerieberufe

1. Voraussetzungen

-       Hinfahrt zur Schule und Rückfahrt zum Ort des gewöhnlichen Aufenthaltes dauert insgesamt länger als drei Stunden

           oder

-       Abwesenheit vom Ort des gewöhnlichen Aufenthaltes ist länger als 12 Stunden

 

2. Überprüfung der Voraussetzungen am Schuljahresanfang

-       Schüler/in legt Formular „Überprüfung der Voraussetzungen für eine Wohnheim-Unterbringung“ bei der Klassenleitung vor

-       Klassenleitung bestätigt die Voraussetzungen auf Formular

-       Klassenleitung händigt Schüler/in eine Kopie der Bestätigung aus

 

3. Kontrolle der Heimunterbringung am Blockende

-       Wohnheime leiten Heimkontroll-Listen zur Überprüfung der Anwesenheit in der  Berufsschule an die Berufsschule weiter

 

4. Anmeldung

Schüler/innen oder Ausbilder/innen oder Eltern

-       wählen aus der Liste „Information zur Bildungsberatung – Wohnheime bzw. Apartments in München“ ein Wohnheim aus

-       nehmen selbst Kontakt mit diesem Wohnheim auf

-       melden sich dort selbst an

 

5. Anspruch auf Erstattung der Kosten

-       Unterricht der Berufsschule

-       Berufsausbildungsverhältnis in Bayern

-       Schüler/in  befindet sich an der Berufsschule in einem Fachsprengel

-       Kostenübernahme für Gastschüler/innen

 

6. Kein Anspruch auf Erstattung der Kosten

-       Keine Kostenübernahme bei Prüfungen von der HWK oder IHK

-       Keine Kostenübernahme für Umschüler/innen und Gasthörer/innen

-       Bei Mehrfachanmeldungen in mehreren Wohnheimen

 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok